Unser Förderzimmer

Das Förderz­im­mer bietet unseren Schülern die Möglichkeit, sich mit den basalen Sin­nen auseinan­derzuset­zen und mit ihnen zu experimentieren.

foerderzimmer

Visuelle Reize sollen zum Hin­se­hen, Greifen und Bewe­gen motivieren. Tiefensen­si­ble und vibra­torische Reize ermöglichen das bewusste Erleben des eige­nen Kör­pers. Akustis­che Reize laden zum Entspan­nen oder zur Bewe­gung ein.

Eine Wasser­säule mit auf­steigen­den Luft­blasen, Lichtschläuche mit bun­ten Licht­ef­fek­ten, ver­schiedene bunt wech­sel­nde Licht­pro­jek­tio­nen und die vie­len Sitz– und Liegesäcke schaf­fen eine behagliche Wohlfüh­lat­mo­sphäre. Klangschalen sowie eine Klan­gliege, ver­schiedene Mas­sagegeräte und Sand­decken kom­men unter­stützend zum Ein­satz. Der ganze Raum kann mit Entspan­nungsmusik „geflutet“ wer­den. Über einen Beamer kön­nen entspan­nende Bilder und Videos groß pro­jiziert werden.

Ein höhen­ver­stell­barer Tisch mit Boge­nauss­chnitt und eine Reit­sitzbank bieten indi­vidu­elle Sitz– und Lagermöglichkeiten.

Im Förderz­im­mer befindet sich weit­er­hin ein Bällchen­bad, dessen bunte Bälle mit ihrem großen Auf­forderungscharak­ter sehr gerne als Bewe­gungs– und Wahrnehmungsange­bot von allen Schülern benutzt wird.

Bewe­gungs­förderung an der TMS

Bewegungsfoerderung TMS web