Helfende Hände her­zlich willkommen!“

Sie möchten sich sozial engagieren und neben­bei noch etwas dazu­ver­di­enen?
Sie möchten Ihre Freizeit sin­nvoll gestal­ten?
Sie möchten gemein­sam mit anderen etwas bewegen?

Die Offe­nen Hil­fen des Leben­shilfe e.V. Wies­loch sind ein ambu­lanter Dienst und bieten Men­schen mit Behin­derung sowie deren Eltern und Ange­höri­gen Begleitung und Unter­stützung im All­tag.
Wir ermöglichen Men­schen mit Behin­derung Kon­takt mit gle­ichal­tri­gen Per­so­nen und fördern die Inte­gra­tion und die Selb­st­ständigkeit.
Den Eltern und Ange­höri­gen bieten wir Unter­stützung und Ent­las­tung im All­tag und schaf­fen ihnen Freiräume, um wieder Kräfte zu sammeln.

Die Offe­nen Hil­fen beste­hen aus vielfälti­gen Bere­ichen:
Fam­i­lienun­ter­stützen­der Dienst, Per­sön­liches Bud­get, Reisen ohne Gren­zen, All­t­ags– und Freizei­tange­bote für Erwach­sene, Ange­bote für Kinder und Jugendliche sowie Rehabilitationssport.

Und so kön­nte Ihr Ein­satz aussehen

  • Sie begleiten eine Gruppe von Men­schen mit Behin­derung zu einem Hoffenheim-​Spiel
  • Sie kochen gemein­sam mit jun­gen Erwach­se­nen mit Behinderung
  • Sie begleiten ein Kind mit Behin­derung zum Sportverein
  • Sie üben mit einem Men­sch mit Behin­derung, öffentliche Verkehrsmit­tel zu nutzen
  • Sie begleiten einen Men­schen mit Behin­derung zum Einkaufen
  • Sie unter­stützen einen Men­sch mit Behin­derung im Haushalt
  • Sie fahren mit einer Gruppe von Men­schen mit Behin­derung ins All­gäu und ver­brin­gen dort gemein­sam den Urlaub
  • Sie begleiten einen Men­sch mit Behin­derung zu einer Musical-​Reise
  • Sie musizieren gemein­sam mit einer Gruppe von Men­schen mit Behinderung

Und was kön­nen Sie gut?

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihre Erfahrun­gen, Inter­essen und Tal­ente miteinzubrin­gen!
Dabei entschei­den Sie, wie viel Zeit Sie ein­brin­gen.
Egal ob kurz– oder langfristig, kon­tinuier­lich oder unregelmäßig –
Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Voraus­set­zun­gen

  • Freude und Inter­esse am Umgang mit Men­schen mit Behinderung
  • Offen­heit und Toleranz
  • Zuver­läs­sigkeit
  • Selb­st­ständi­ges Arbeiten
  • Führerschein Klasse B ist wünschenswert

Unsere Leis­tun­gen für Sie

  • ein inter­es­santes Tätigkeitsfeld
  • eine ver­ant­wor­tungsvolle, selb­st­ständige Tätigkeit
  • Mit­gestal­tung der Angebote
  • ein aufgeschlossenes und engagiertes Team
  • gute interne Fortbildungsmöglichkeiten*
  • Aufwand­sentschädi­gung gem. § 3 Nr. 26 EStG

*Unser aktuelles Fort­bil­dung­spro­gramm sowie häu­fig gestellte Fra­gen (FAQ Ehre­namt) finden Sie in der Menüzeile unter dem Menüpunkt Print.

Wir haben Ihr Inter­esse geweckt?
Dann bewer­ben Sie sich jetzt bei uns!