Wohnen heißt zu Hause sein!“

Begleit­etes Wohnen in Fam­i­lien (BWF)

Das Begleit­ete Wohnen in Fam­i­lien ist ein Ange­bot des örtlichen Sozial­hil­feträgers zur fach­lichen und finanziellen Unter­stützung von Fam­i­lien, die einen erwach­se­nen Men­sch mit Behin­derung bei sich aufgenom­men haben.
Wir stellen langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Men­schen mit Behin­derung in Form von Beratung und fach­licher Unter­stützung zur Verfügung.

Ambu­lant Betreutes Wohnen (ABW)

Wir bieten ambu­lante Unter­stützung zur Förderung der selb­st­ständi­gen Lebens­führung für Men­schen mit einer Behin­derung. Unser Ange­bot richtet sich an erwach­sene Men­schen mit einer Behin­derung, die in einer eige­nen Woh­nung (z.B. Miet­woh­nung oder Eigen­tumswoh­nung) leben und in Bere­ichen der alltäglichen Lebens­führung Unter­stützung und Begleitung wün­schen. Wir bieten päd­a­gogis­che und hauswirtschaftliche Assis­tenz, z.B. Begleitung zu Arzt­ter­mi­nen, zum Einkaufen oder bei Behör­dengän­gen sowie Unter­stützung bei der Haushalts­führung und Freizeitgestaltung.

Ange­bote und Leistungen

  • Infor­ma­tion und Beratung bei Fra­gen zu ver­schiede­nen Wohn­for­men für Men­schen mit Behinderung
  • Beratung und Begleitung bei der Beantra­gung des Begleit­eten Wohnens in Fam­i­lien oder des Ambu­lant Betreuten Wohnens
  • Begleitung und Unter­stützung im Alltag
  • Regelmäßige Beratungs­ge­spräche und Treffen
  • Gemein­same Erar­beitung von Zie­len und geeigneten Maß­nah­men zu deren Erreichung
  • Unter­stützung bei Behör­den– und Ämterangelegenheiten
  • Kris­en­in­ter­ven­tion bei Schwierigkeiten inner­halb der Familie
  • Unter­stützung bei der Freizeitgestaltung

wohnen